Ist AxiTrader ein vertrauenswürdiges Unternehmen?

Unter der Regulierung mehrerer Finanzbehörden in den Gebieten, in denen sie tätig ist, ist es leicht anzunehmen, dass der Handel mit AxiTrader sicher ist. 

Es kostet auch weniger, mit dem Unternehmen zu handeln, da die Forex-Gebühren niedrig sind und es keine Gebühr für Inaktivität erhebt. Auszahlungen werden ebenfalls nicht in Rechnung gestellt.

Dies sind die Dinge, die AxiTrader für sie geht. Und wenn wir unsere Einschätzung ausschließlich auf diese Facetten stützen wollen, dann ist es einfach, uns für die Firma zu entscheiden. Aber natürlich sind dies nicht die einzigen Elemente, die axiTraders Service ausmachen. Aus diesem Grund hatte das Bewertungsteam monatelang die folgenden Facetten der Angebote des Brokertums bewertet:

Der regulatorische Status von FXTM
Die Handelsinstrumente, die den Kunden des Unternehmens zugänglich sind
Die Handelskonten, die Händler mit der Firma eröffnen können
Die Handelsplattformen, die FXM bietet
Die von der Firma für ihre Dienstleistungen erhobenen Gebühren

Das Überprüfungsteam hatte umfassende Tests an den Diensten durchgeführt, um eine pointierte und detaillierte Bewertung der Umfassenden Fähigkeiten von FTXM zu ersehen.

Ist AxiTrader ein vertrauenswürdiges Unternehmen?

Über AxiTrader

 
AxiTrader, ein australisches Devisen-Brokerage, wurde bereits 2007 gegründet. Im Jahr 2020 hatte sich das Unternehmen in “Axi” umbenannt.

Zum Schreiben wird Axi von drei internationalen Finanzbehörden reguliert, dies sind:

Die Financial Conduct Authority (FCA)
Australian Securities and Investments Commission (ASIC) 
Dubai Financial Services Authority (DFSA)

Diese Regulierungsbehörden sind nicht nur in ihren jeweiligen Gebieten bekannt, sondern auch top. 

Angebote und Dienstleistungen

 
400;” >AXi ermöglicht den Handel mit folgenden Vermögenswerten:

76 (76) Fremdwährungspaare, 14 Aktienindex-CFDs, 16 Commodity CFDs und 6 Cryptos. Im Vergleich zu den Wettbewerbern des Unternehmens sind einige der von Axi angebotenen Vermögenswerte geringfügig höher.  

Verfügbare Handelskonten 

Axi bietet zwei Kontotypen basierend auf Dereigentums- und Gebührenstruktur. 

Unter Besitz gibt es drei Arten von Konten:

Individuell – wie der Name schon sagt, kann dieses Konto nur einer Person gehören
Joint – dieses Konto ist für Partnerschaften im Handel gedacht
Corporate – Dieses Konto wurde für Institutionen erstellt

Unter der Gebührenstruktur gibt es zwei Arten von Konten:

Standardkonto – diese Art von Konto hat keine Provisionsgebühren und haben hohe Spreads
Pro-Konto – diese Art von Konto hat eine 7-Runden-Reise-Provision. Im Allgemeinen sind seine Spreads niedrig

Diese Konten geben Kunden eine gute Palette von Handelskontooptionen, die mit vorteilhaften Funktionen kommen. 

Angebotene Handelsplattform

Ist AxiTrader ein vertrauenswürdiges Unternehmen?

Axi hat keine eigene proprietäre Plattform. Vor diesem Hintergrund hatte sie die Hilfe von MetaQuotes in die Hand nehmen, um die branchenführende Handelsplattform MetaTrader 4 (MT4) anzubieten.

Beide MT4 sind bei der Verarbeitung von Transaktionen schnell. Es enthält auch eine Reihe von Instrumenten und Indikatoren. 

Damit Clients auf die MT4-Plattform zugreifen können, muss er sich zuerst bei einer anderen Clientplattform anmelden. Der einzige Nachteil dieses gut gestalteten und intuitiven Layouts ist, dass die MT4-Plattform lange zum Laden benötigt, manchmal sogar beim Einfrieren, während sie geladen wird.

MetaTrader 4 wurde Axi-Händlern über eine Reihe von verschiedenen Sprachen zur Verfügung gestellt.

Gebührenstruktur

Die Handelsgebühren von Axi sind im Lichte des Forex-Handels als wettbewerbsfähig angesehen. Diese sind niedriger als die Gebührenangebote der Wettbewerber des Unternehmens. Die Stichprobenzahlen beziehen sich auf eine Long-Position von 20.000 USD 30:1 für eine Woche.

EURUSD 5,1 $

GBPUSD 4,3 $

AUDUSD 3,4 $

EURCHF 2,9 $

GBP 5,2 €

In Bezug auf die CFDs werden die Gebühren durchschnittlich berücksichtigt. Die hier abgetastete Liste ist für eine Long-Position von 2.000 US-Dollar für eine Woche:

S&P 500 Index 1,3 $

Europa 50 Index 2,3 $

Auf der anderen Seite erhebt Axi keine Gebühren für nicht handelsbezogene Aktivitäten. Es fallen keine Gebühren für Inaktivität, Einzahlung und Auszahlung an. 

Handel mit AxiTrader heute!

 
Mit allem, was diskutiert wurde, kann der Handel mit Axi als völlig profitabel angesehen werden. 

Die Handelskonten, die angeboten werden, haben eine anständige Reichweite, die für gute Optionen ermöglicht, in der Lage zu sein, die spezifischen Bedürfnisse eines bestimmten Typs von Händlern anzusprechen und zu erfüllen.

Die Handels- und Nichthandelsgebühren sind insofern angemessen, als erstere im Vergleich zu den Zeitgenossen von Axi relativ niedrig sind, während letztere insgesamt abwesend sind. Zugegeben, gebührenpflichtig sind die Gebührenstrukturen eines der Hauptüberlegungen dieser Überprüfung und natürlich die Händler selbst. Aus diesem Grund erregten die von der Firma vorgelegten Zahlen die Aufmerksamkeit des Bewertungsteams.

Das Angebot der Handelsplattform MetaTrader 4 ist natürlich eine kluge Wahl. Es zeigt, dass, wie das Unternehmen erkennt, dass es keine proprietäre Plattform (wnich ist nicht unbedingt ein Punkt gegen Axi), es weiß, dass es muss, um zu stärken, indem sie etwas, das Händler leicht setzen können. Das einzige, was hier verbessert werden muss, ist die Ladezeit, um durch die separate Client-Schnittstelle zu navigieren. Dies kann leicht von MetaQuotes und dem Entwicklungsteam von Axi behoben und gelöst werden, da es offensichtlich ist, dass das Angebot einer anderen Schnittstelle eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen ist.

style=”font-weight: 400;” >Darüber hinaus wird die Legitimität von Axi durch die Tatsache zementiert, dass sie von finanzführenden Finanzbehörden der obersten Ebene, nämlich der FCA, der DFSA und der ASIC, reguliert wird.

Alle diese konfigurieren in der Empfehlung, mit Axi zu handeln.