UFX Übersicht

UFX Global ist ein aufstrebendes Forex- und Contract for Differences (CFDs)-Brokerage-Unternehmen und ist ein Straight-through-Processing (STP)-fähiges System und bietet Kunden Zugang zu wettbewerbsfähigen Spreads und stabilen Handelsbedingungen.

Erfahren Sie mehr über UFX und was es auf den Tisch bringt, indem Sie diese Broker-Bewertung lesen.

UFX Übersicht

UFX Hintergrund & Sicherheit

Reliantco Investments Limited besitzt und betreibt UFX. Das Unternehmen wurde 2007 in der Republik Vanuatu gegründet. Mit Blick auf die regulatorische Zertifizierung ist UFX mit der Vanuatu Financial Services Commission verbunden. Abgesehen von der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wurde die Marke UFX von führenden Branchenprüfern anerkannt, die ihre hervorragenden Dienstleistungen und Produktangebote hervorheben.

Darüber hinaus hat sich UFX einen Namen gemacht, da es seit 2012 für seinen Beitrag zur Branche ausgezeichnet ist. Einige seiner Anerkennungen sind “FX Broker des Jahres” und “Best Value Forex Broker”. Einer der preisgekrönten Dienstleistungen ist der Kundensupport. Der SERVICE des UFX ist rund um die Uhr über Live-Chat, Web-Kontaktformular und Telefon erreichbar. UFX-Support-Vertreter sind in 23 verschiedenen Ländern rund um den Globus für lokalisierte telefonische Unterstützung.

Hier sind die Länder, in denen UFX Handelsdienstleistungen erbringt: Zypern, Großbritannien, Deutschland, Vereinigte Emirate, Rumänien, Frankreich, China, Russland, Finnland, Türkei, Bahrain, Spanien, Kanada, Singapur, Dänemark, Polen, Tschechische Republik, Schweden, Norwegen und Ungarn.

Aufgrund regulatorischer Beschränkungen erbringt UFX keine Handelsdienstleistungen in den Vereinigten Staaten. 

UFX Funktionen & Gebühren

Marktabdeckung

UFX bietet eine Reihe handelbarer Vermögenswerte an, die sechs Finanzmärkte abdecken, darunter Währungen (über 60 Währungspaare verfügbar), Rohstoffe (Erdgas, Corn, Gold, Oil, Silver, Platinum, Palladium), ETFs (SPY, USO, QQQ, FEZ, XLE, UNG, GDX, XLV, XLK) Futures (CAC 40, BEL 20, AEX25 Future, Nikkei 225, DAX 30, Dow Jones, S&P 500, NASDAQ 100), Aktien und Kryptowährungen.

Kontotypen

UFX hat mehrere Kontooptionen für Händler zu wählen einschließlich Micro, Mini, Standard, Gold, Platinum und Islamic Account. Sehen wir uns die Mindestanforderungen und Handelsausstattungen jedes Kontotyps an.

Micro-Konto – Die anfängliche Mindesteinzahlung beträgt 100 $. Händler können auf 24 Stunden Live-Support, Videothek-Zugriff, tägliche Empfehlungen und regelmäßige Bewertungen zugreifen.

Mini-Konto – Die anfängliche Mindesteinzahlung ist 500 $. Es bietet auch Zugang zu den gleichen Annehmlichkeiten, einschließlich 24 Stunden Live-Support, Video-Bibliothek Zugang, tägliche Empfehlungen und regelmäßige Überprüfung. Darüber hinaus ist ein engagierter Account Manager mit Ihnen, um Ihnen zu helfen, in Ihren Trades zu gedeihen.

Standardkonto – Die anfängliche Mindesteinzahlung beträgt 1000 $. Händler erhalten auch Zugang zu 24 Stunden Live-Support, Video-Bibliothek-Zugriff, tägliche Empfehlungen, tägliche Bewertungen, VIP-Support, dedizierter Account-Manager, sowie regelmäßige Updates und Bewertungen, und vieles mehr.

Goldkonto – Die anfängliche Mindesteinzahlung beträgt 5000 $. Zu den zugänglichen Handelseinrichtungen unter diesem Kontotyp gehören 24-Stunden-Live-Support, Zugriff auf die Videothek, tägliche Empfehlungen, tägliche Bewertungen, VIP-Support, dedizierter Account-Manager, tägliche Updates und Bewertungen. Darüber hinaus erhalten Händler sofortigen Zugriff auf MT4 und kostenlose SMS-Benachrichtigungen.

Platin – Die anfängliche Mindesteinzahlung beträgt 10000 USD. Alle Handelsannehmlichkeiten, Funktionen und speziellen Funktionen werden den Benutzern dieses Kontos zur Verfügung gestellt. 

Islamisches Konto – Die anfängliche Mindesteinzahlung beträgt 100 $. Händler, die das Scharia-Gesetz beachten, können sich für diesen Kontotyp anmelden, der die gleichen Handelseinrichtungen wie das Micro-Konto bietet.

Provisionen und sonstige Gebühren

UFX berechnet keine Provisionen für jedes Instrument, das auf Trades verteilt wird. Spreads für das EUR / USD Paar reichen zwischen 2,0 und 4,0 Pips. UFX berechnet eine Inaktivitätsgebühr von 50 USD für Konten, die seit drei Monaten nicht aktiv sind. Es fallen Übernachtungsgebühren an, die entweder addiert oder vom Konto des Händlers abgezogen werden können.

Fördermethoden

Der Broker akzeptiert die Finanzierung, indem er mehrere Zahlungsoptionen erleichtert, die mit Kreditkarten (VISA, MasterCard, Diners, Maestro und American Express), eWallets (Neteller, Skrill, Sofort und Poli) und Banküberweisungen. UFX erhebt keine Anzahlungs- und Auszahlungsgebühren.

UFX Handelsplattformen & Tools

UFX Übersicht

UFX verfügt über zwei Handelsplattformen: ParagonEx Web Trader 4.0 und MetaTrader 4 (MT4). 

Als beliebteste Handelsplattform ist vielen bekannt, dass die MT4-Plattform mit einem fortschrittlichen Charting-Paket sowie einer großen Anzahl von technischen Indikatoren ausgestattet ist. Es unterstützt mehrere Auftragsarten und automatisierten Handel, wie es von Expert Advisors aktiviert wird. Mehrere Sprachen unterstützen die Plattform auch, so dass Händler die Benutzeroberfläche an ihre Muttersprache anpassen können.

Auf der anderen Seite, ParagonEx WebTrader 4.0 ist als eine erweiterte Handelsplattform bekannt.  Paragon ist eine vielseitige Plattform und ist webbasiert und erfordert keinen Software-Download oder -Installation. Es ist mit Diagrammen ausgestattet und unterstützt Echtzeit-Newsfeeds. UFX hat die Version 4.0 übernommen, da es die neueste Version des ParagonEx WebTrader ist und die innovative MassInsights™-Technologie verwendet, um Trades mit Informationen über die sich abzeichnenden Trends in den Märkten zu versorgen. Diese Handelsplattform ist eine preisgekrönte Handelslösung, die mehrfach von führenden Branchenprüfern anerkannt wurde. Es hat eine mobile App-Version für den mobilen Handel im AppStore und Google Playstore verfügbar.

Unterm Strich

Abgesehen von seinem Plattformangebot hat der UFX-Handel den Händlern nichts Besonderes zu bieten. Seine Finanzinstrumente sind nicht so erweitert, wenn auch ausreichend. Die Handelsbedingungen sind nicht auf Augenhöhe mit den Branchenführern. Ein weiterer wichtiger Rückgang ist der Mangel an Bildungseinrichtung des Maklers.